Klassenfahrt Andalusien

Zauber aus 1001 Nacht

Nirgendwo sonst in Spanien lassen sich Spuren der islamischen Kultur besser verfolgen als in Andalusien. Ob prachtvolle Moscheen und arabisch geprägte Bauwerke oder südspanisches Temperament und Flamenco – Viva España trifft auf Orient. Neben Palmen, Zypressen und Zitrusbäumen befinden sich atemberaubende Gebäude und Kulturschätze. Zudem besticht diese traditionsbewusste, unverfälschte und leidenschaftliche Region mit einer Rekordzahl von mehr als 300 Sonnentagen und einer Mittelmeerlandschaft wie im Bilderbuch. Das müssen Sie erleben!

1. Tag: Anreise
 
Sie erreichen den Flughafen von Málaga. Ihre Unterkunft in Torremolinos oder Málaga erreichen Sie bequem und günstig mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Bei Unterbringung in anderen Städten organisieren wir einen Bustransfer oder auch einen Flug nach Sevilla.
 
2. Tag: Ab in die Hauptstadt Andalusiens – Sevilla
 
Sie gilt als eine der schönsten und lebhaftesten Städte Spaniens. Ein Besuch der Heimat von Don José und Carmen ist auf jeder Andalusienreise daher ein “Muss”. Ihr Stadtführer zeigt Ihnen die gigantische Kathedrale mit der berühmten “Giralda”. Weiterhin erwarten Sie der grandiose Plaza España sowie der prächtige Alcázar. Für den Nachmittag empfehlen wir einen Tapas-Kochkurs oder einen Sprachkurs. Kochen Sie die drei typisch andalusischen Gerichte: Salmorejo, Gazpacho und Tortilla oder frischen Sie Ihre Sprachkenntnisse bei einer Einführung in die kulturelle, geschichtliche und sprachliche Welt Andalusiens auf.
 
3. Tag: Granada – Bezaubernde Stadt der Alhambra
 
Nach dem Frühstück steht heute ein weiterer Höhepunkt Andalusiens auf Ihrem Programm, denn es besteht die Möglichkeit die weitläufige Palastanlage der Alhambra und die Gärten des Generalife in Granada zu besichtigen. Der atemberaubende Palast der Nasridenkönige gilt als das prunkvollste maurische Bauwerk in Spanien. Im Anschluss besuchen Sie den ältesten Ortsteil der Stadt, den Albaicín und schlendern durch die schmalen Gassen des stimmungsvollen Viertels.
 
4. Tag: Wie es Ihnen beliebt
 
Heute stehen gleich mehrere Programmpunkte zur Auswahl: Die Kajaktour bei Nerja lockt mit einer traumhaften Landschaft. Ihr Guide leitet Sie sicher an Klippen und Sandstränden entlang. Ein kurzer Stopp kann zum Schwimmen und Schnorcheln genutzt werden. Alternativ bieten wir spannende Betriebsbesichtigungen einer Zitrusplantage oder einer Olivenölmühle an. Die Kostprobe frisch gepfl ückter Orangen, Zitronen und Grapefruits oder von selbst produzierten Öl wird Ihnen sicherlich den Tag versüßen. Auch ein Ausflug in die Stadt mit dramatischem Ausblick und tiefer Schlucht, Ronda, ist wirklich lohnenswert. Besichtigen Sie die Brücke, die die Altstadt “La Ciudad” und die Neustadt “El Mercadillo” verbindet und bestaunen Sie die typischen weißen, schmucken Häuser, die das Stadtbild prägen.
 
5. Tag: Adiós Andalucía
 
Sie begeben sich zum Flughafen und treten die Heimreise an.

Flugreise

  • Flug ab vielen deutschen Flughäfen nach Málaga oder Sevilla und zurück
  • Steuern und Gebühren (Stand 06/19)
  • Abhängig von Airline und Tarif: Handgepäck und ggf. Aufgabegepäck inklusive
  • 4 Übernachtungen in den Mittelklassehotels in Torremolinos
  • Frühstück
  • Stadtrallye Málaga oder Sevilla
  • EZ für Begleiter ohne Aufpreis
  • individuelle Freiplatzregelung entsprechend den Wünschen der Gruppe

Arrangementpreis:

ab 269 EUR pro Person

Der genaue Reisepreis ist abhängig von Gruppengröße, Reisedauer und -zeitraum, Unterkunft und Abfahrtsort.

Dürfen wir helfen?

Werden Sie hier nicht fündig? Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, das all Ihre besonderen Anforderungen und Wünsche Ihrer geplanten Gruppenreise oder Veranstaltung erfüllt.
Senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an: 030-36 28 72 65